Die alsterrunning.de Derby-Challenge

 Team Volkspark
vs.
Team Millerntor

Es ist wieder soweit! Die vierte Auflage der beliebten Derby-Challenge steigt am Wochenende vom 21. bis 23. Februar. Alle bisherigen Duelle gingen leicht und locker an das Team Volkspark - kommt jetzt die Auferstehung des Teams Millerntor? Es könnte seine letzte Chance sein.

Regeländerungen im Vergleich zum letzten Derby gibt es nicht. Preise bekommen dieses Mal der beste Läufer und die beste Läuferin nach Punkten, unabhängig von der Teamzugehörigkeit.


2 Teams
Melde Dich für eines der beiden Teams an. Wen willst Du unterstützen? Team Volkspark oder Team Millerntor?
Punkte
Für jede gelaufene Runde gibt es Punkte. Brauchst Du weniger als 39:00, 36:00, 33:00 oder gar 30:00 min, gibt es Extrapunkte!
Dauer
Gelaufen wird am Derby-Wochenende.
Start: Fr. 21. Februar, 06:00
Ende: So. 23. Februar, 20:00
Zweikämpfe
Hole Extrapunkte für dein Team, indem du den Zweikampf gegen deinen direkten Kontrahenten im gegnerischen Team gewinnst.
Qualifikation
In den 14 Tagen vor der Challenge musst Du mindestens zwei Alsterrunden gelaufen sein, um in die Teilnehmerliste Deines Teams zu kommen.
Läuferakquise
Beweise Managerqualitäten und akquiriere so viele Läufer wie möglich für dein Team. Alle qualifizierten Läufer können Punkte beisteuern.

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas!

Für die Frau und den Mann mit den meisten Runden, spendiert die Sutor Bank jeweils das Buch "The Behavior Gap / Einfache Wege Ihr Anlageverhalten zu verbessern" von Carl Richards. Das ist schon echt gut! Und dann gibt es zusätzliche für beide noch einen 30 Euro Thalia-Gutschein für Lektüre Eurer Wahl dazu!
Erst laufen, dann lesen! Viel Erfolg!


Die Spielregeln im Detail:
  • Deine Farben sind braun-weiß, und Dein Herz schlägt für den Kiez-Club? Dann melde Dich für das Team Millerntor an.
  • Oder Du trägst die schwarz-weiß-blaue Raute im Herzen, und Dein zweites Zuhause ist das Volksparkstadion? Dann schließe Dich dem Team Volkspark an.
  • HSV oder St. Pauli ist dir egal? Oder Fußball ist überhaupt nicht so Dein Ding? Na ja, aber da es hier ja um's Laufen geht, kannst Du ja trotzdem mitmachen. ;-) Melde Dich einfach für irgendein Team an - zum Beispiel für das Team, das zum Zeitpunkt Deiner Anmeldung noch weniger Mitglieder hat.
  • Teilnahmebedingung: Zur Teilnahme musst Du innerhalb der 14 Tage vor der Challenge (also im Zeitraum vom 7. Februar, 0:00, bis zum 20. Februar, 24:00) mindestens zwei Alsterrunden absolviert haben. Erst wenn diese Voraussetzung erfüllt ist, erscheinst Du in der Teilnehmerliste.
  • Nur aktive Läufer - die mindestens eine Runde am Derby-Wochenende laufen - können zum Ergebnis ihres jeweiligen Teams beitragen. Jeder qualifizierte Läufer kann also Punkte für sein Team beisteuern.
  • Für jede gelaufene Runde, die im Zeitraum der Challenge (21.2., 6:00 - 23.2., 20:00) begonnen und beendet wird, bekommt Dein Team vier Punkte.
  • Schnelles Laufen bringt Extrapunkte: Läufst Du die Runde unter 39:00, gibt es einen Extrapunkt, so dass Du für die Runde auf fünf Punkte kommst. Bleibst du unter 36:00, bringt das Deinem Team sechs Punkte. Bei einer Rundenzeit unter 33:00, holst Du sieben Punkte. Und knackst Du sogar die Marke von 30:00, bringt das acht Punkte für Dein Team.
  • Du kannst weitere Extrapunkte für Dein Team holen, indem Du den Zweikampf gegen Deinen direkten Kontrahenten aus dem gegnerischen Team gewinnst. Dein direkter Kontrahent ist derjenige Läufer des gegnerischen Teams, der in seinem Team auf demselben Platz wie Du rangiert. Stehst Du auf Platz 20 Deines Teams, so ist Dein Gegenspieler der 20. des gegnerischen Teams. Der direkte Kontrahent kann sich im Verlaufe des Derby-Wochenendes natürlich ändern. Für die Punktevergabe ist die Situation am Ende des Derbys maßgebend. Die Top-11-Läufer können auf diese Weise jeweils 5 Punkte für ihr Team beisteuern, alle dahinter platzierten 3 Punkte. Wer keinen Kontrahenten hat, kann keine Zweikampfpunkte holen. Zweikampfpunkte sind Teampunkte und gehen nicht in die persönliche Bilanz des Läufers ein.
  • Anmeldung: Die Anmeldung ist bis zum Ende der Derby-Challenge (23.2., 20:00) möglich. Meldest du dich allerdings erst nach dem Startschuss zur Challenge (21.2., 6:00) an, gehen nur die Runden ab dem Anmeldezeitpunkt in die Wertung ein.
  • Zur Ermittlung der Preisgewinner werden keine Punkte aus Zweikämpfen herangezogen, sondern nur die Punkte aus den gelaufenen Runden. Bei Punktegleichstand entscheidet die Gesamtzeit, die für die Runden benötigt wurden.
  • Verlängerte Runden um die Binnenalster werden bei dieser Challenge nicht gewertet.
Das Derby-Match


Bildquellen: